Barrierefreiheit

Barrierefreiheit - das intelligente Fenster

 

Je nach körperlicher Beeinträchtigung gibt es Möglichkeiten, den Wohnraum barrierefrei anzupassen. So können auch kleine oder bewegungseingeschränkte Personen Fenster ohne großen Kraftaufwand öffnen und schließen.

Wir bieten dafür eine komfortable Lösung wie den ergonomisch gesteuerten Drehkippbeschlag mit integrierter Zwangssteuerung, mit dem sogar schwer zugängliche Fenster einfach und komfortabel bedient werden können.

Der Autopilot Eco

 

Für Menschen, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, ist das Erreichen der Griffolive oft ein großes Problem. Um schwer zugängliche Fenster bequem öffnen zu können, haben wir den Griff am unteren waagerechten Flügelprofil angebracht. Für die Bedienung dieser Fenster benötigen Sie nur geringen Kraftaufwand. Das gibt Ihnen ein Stück Sicherheit und Unabhängigkeit.


Die DKS Bodenschwelle

 

Das problemlose Betreten und Verlassen von Räumen spielt besonders für den Bereich Behindertengerechtes Bauen eine wichtige Rolle. Deshalb verarbeiten wir die Bodenschwelle DKS mit nur 20 mm Tritthöhe, wobei wir notwendige Schließstücke in der Schwelle integrieren können. Sie entspricht den Anforderungen an Barrierefreies Wohnen nach DIN 18025. Das Ergebnis sind ein sicherer Halt und zuverlässige Türfunktion. Alle verarbeiteten Schwellen sind außerdem thermisch getrennt. Dies vermeidet Schwitzwasser im Innenbereich und bietet bessere Wärmedämmung. Das Sockelprofil mit einbezogener Bürstendichtung bildet eine zweite Dichtungsebene, die Regen, Feuchtigkeit, Staub und Zugluft über der Schwelle fern hält.